Anschrift

Matthias Lebang
Diekshof 1
24794 Borgstedt


Telefon: 04331 36748
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung und Seminare

ausbildung2

Ich habe einmal einen sehr erfahrenen schottischen Handler gefragt: „Hast du immer all deine Hunde selbst ausgebildet?“ Den Blick, mit dem er mich anschaute, werde ich nie vergessen. Es mag gute Gründe geben, einen ausgebildeten Hund zu kaufen, aber für mich liegt die Faszination darin, zu erkennen, was ein junger Hund mitbringt, ihn zu lenken, seine Entwicklung zu verfolgen… und wenn aus diesem Hund ein guter Arbeitshund oder ein erfolgreicher Trialhund wird, macht mich das stolz und glücklich.

ausbildung1Offen sein...

Mit dem Hund lernen, offen sein für Anregungen, Hilfe suchen und annehmen… nicht zuletzt:  die kritische Auseinandersetzung mit dem Hund und vor allem mit sich selbst – das zeichnet nicht nur einen engagierten Anfänger aus, sondern auch einen guten Ausbilder. Und ja, natürlich passieren Fehler, wenn ein noch nicht sehr erfahrener Handler einen jungen Hund ausbildet. Vorab: das ist normal und schwer vermeidbar. 

Ruhe bewahren...

Unabhängig vom Wissen des Handlers und Ausbildungsstand des Hunde:  Geduld, Ruhe und Neutralität sind wichtige Faktoren.  Hunde sind unterschiedlich, und Hunde lernen unterschiedlich schnell.  Emotionale Ausbrüche während des Trainings mit dem Hund bringen weder Hund noch Handler weiter, im Gegenteil – sie werfen den Hund weit zurück und hinterlassen den Handler frustriert. 

Schafe lesen...

Ein Aspekt, den ich unter dem Punkt „Ausbildung“ erwähnen muss:  Wir trainieren Hunde an lebenden Tieren.  Bevor ich meinen Hund ausbilde oder spätestens dann, wenn ich damit beginne, sollte ich mich als Mensch mit den Tieren, an denen ich den Hund arbeite, auseinandersetzen. „Schafe lesen“ – ist Voraussetzung für gutes und effizientes Training. Schafschonendes Training ist für mich ein Muss.

Training & Seminare

Über die „Ausbildung von Hütehunden“ ist mehr als nur ein Buch geschrieben worden.  Und natürlich kann ich hier nur sehr kurz anreißen, was mir wichtig erscheint.  Wer mich kennt, weiß: Hundeausbildung  ist für mich ein abendfüllendes Thema… es ist ein Teil meines Lebens.  Und diesen Teil meines Lebens teile ich gerne mit Menschen, die gemeinsam mit ihrem Hund lernen möchten oder Rat suchen.  Ich freue mich auf Ihre Fragen und Anfragen:

  • Beratung
  • Individuelles Training & Trialtraining  (Anfänger bis Klasse 3)
  • Seminare für Hunde & Handler aller Leistungsklassen

(Termine und Preise nach Absprache).


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |